AD HOC:

(kurzfristige Mitteilungen, Bekanntmachungen, Aufrufe für die Gemeinde Schwerin)                              z.B.:


1.     Corona-Krise:

1.1.  Kita-Schließung ab Mittwoch, dem 18.3.2020.

1.2.  Bekanntmachung der Gemeinde bezüglich Mehrgenerationstreff und Mehrzweckraum (14.3.2020)

1.3.  Aktuelle Informationen des Amtes Schenkenländchen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus

1.4.  Allgemeinverfügung des Landkreises zu größeren Veranstaltungen (12.3.2020)

1.5.  Allgemeinverfügung des Landkreises für Reiserückkehrende aus Risikogebieten (12.3.2020)

 

2.   Nachbarschaftsportal

 

 

1.1.                                                                    Kita-Schließung

Vom Mittwoch, 18. März 2020, bis einschließlich Sonntag, 19. April 2020, ist der Betrieb der Kita von Amts wegen untersagt. Es soll jedoch eine Notbetreuung für Kinder sichergestellt werden, deren Eltern zur Aufrechterhaltung von medizinischer Versorgung, Verwaltung und kritischer Infrastruktur, wie z.B. Polizei und Feuerwehr, unabdingbar sind. Weitere Auskünfte erteilt das Amt Schenkenländchen unter Tel.: 033766-689-10.

 

 

1.2.                                      Bekanntmachung der Gemeinde (14.3.2020)

Wegen des Coronavirus sind ab sofort in der Kita der Mehrzweckraum für Sport und Veranstaltungen sowie der Platz und die Räume des Mehrgenerationstreffs bis auf Weiteres geschlossen!

 

 

2.                                                                    Liebe Schweriner,

Es ist beabsichtigt, in Abstimmung mit dem Gemeinderat in den kommenden Wochen im Rahmen der Nachbarschaftsplattform nebenan.de eine digitale Dorfgemeinschaft zu gründen, zu der nur wir als Nachbarn in Schwerin Zugang haben und uns so ganz leicht vernetzen können. Der Nutzen dieser Plattform ist im folgenden Video kurz dargestellt:

 

Wir können uns also über dieses Portal  gegenseitig aushelfen und kennen lernen, die besten Laufpartner und zuverlässigsten Babysitter finden – oder dem Nachbarn einfach mal zwei Eier zum Backen leihen. Wir können Veranstaltungen mitteilen, uns verabreden und Gruppen für gemeinsame Aktivitäten gründen. Und wenn jemand etwas sucht oder anbieten möchte, vom gebrauchten Fahrrad, von Haushaltswaren oder Kleidung bis zum Brennholz oder anderem, so ist auch hierfür dies die geeignete Plattform.

 

Das Ganze ist kostenlos – von Nachbar zu Nachbar!

 

Finanziert wird diese Plattform mit Hilfe freiwilliger Förderbeiträge,  durch Gebühren lokaler Gewerbetreibender sowie durch Unterstützung von Städten und Gemeinden zur Stärkung von bürgerlichem Engagement.

Weitere Informationen finden Sie auf unter www.nebenan.de unter „Hilfe“.

 

Wenn Sie an unserer neuen digitalen Dorfgemeinschaft teilhaben möchten, müssen Sie sich auf nebenan.de als Schweriner Einwohner anmelden, und zwar mit Ihrem wirklichen Namen. Dadurch ist gewährleistet, dass man immer weiß, mit wem man eigentlich in Kontakt tritt und dass wir anders als in anderen sozialen Netzwerken vor unangenehmen und beleidigenden Beiträgen geschützt sind.

Wenn Sie Lust haben mitzumachen, registrieren Sie sich einfach auf nebenan.de und über Ihre Adresse werden Sie automatisch unserer Nachbarschaft in Schwerin zugeordnet.

 

Damit auch wirklich nur wir dabei sind, geben Sie bei der Anmeldung einen Zugangscode ein, den wir Ihnen allen mitteilen werden. Sie werden von Seiten der Gemeinde demnächst im Rahmen einer Hauswurfsendung einen entsprechenden Handzettel in Ihrem Briefkasten mit den notwendigen Angaben finden. Sie können sich – wenn Sie möchten - jedoch auch schon vorher entsprechend der auf nebenan.de genannten Möglichkeiten als Schweriner Einwohner verifizieren.

 

Dieses Angebot macht natürlich nur dann Sinn und wird auch erst dann freigeschaltet, wenn sich möglichst viele Einwohner daran beteiligen. Wir brauchen deshalb Ihre Mithilfe und wären Ihnen für eine rege Teilnahme sehr dankbar.